[AKTUELLES]  [STARTSEITE]  [WIR ÜBER UNS]

[GESCHICHTE KALTERHERBERG]  [EIFELDOM]  [REICHENSTEIN]  [KREUZ IM VENN]  [NORBERTUSKAPELLE]    [RUITZHOF]    [KÜCHELSCHEID]  [BILDKALENDER]  [KONTAKT/IMPRESSUM]
Logo Heimatverein Kalterherberg

Ruitzhof

Die zu Kalterherberg gehörende deutsche Enklave Ruitzhof ist ringsum von belgischem Territorium eingeschlossen.
Sie war ursprünglich ein Pachthof, der zum Kloster Reichenstein gehörte.
Seine Geschichte wird in dem nachfolgenden Artikel aus dem Jahre 1993 geschildert und erschien damals in den .
Sein Verfasser, Dr. Johannes Lauscher, stammt von Ruitzhof und lebt heute in Berlin.
Quelle: Eifeler Nachrichten Nr. 186, vom 12.8.1993 bzw. Nr. 187 vom 13.8.1993

Ruitzhof